Kaliumsulfat Düngung

Das im Gevakal erhaltene Kali, liegt als Kaliumsulfat vor. Der Stickstoff ist organisch gebunden. Bei der Zersetzung der organischen N-Verbindung kommt es zur Geruchsbildung. Um Emissionen weitgehend zu vermeiden, wird der Dünger mit Spezialtechnik ausgebracht. Ein Nebeneffekt bei diesem Verfahren ist eine flache Bodenbearbeitung.

Der Gevakal ist als günstiger und wirksamer Kalidünger. Die Ausbringmenge wird elektronisch geregelt. Die Düngemaßnahme sollte sich an den Bodengehalten und Entzügen orientieren.

 

Folgende Technik kommt zum Einsatz:

   - Saphir MSG 407 & APV 300  mit 2m³ Fronttank

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Rainer Johnen

Agrar - Kommunal & Gartenservice
Alte Dorfstr. 116
52428 Jülich

 

Mobil : 0171/ 1973083
Telefon : 02461/ 9360646

E-Mail: rainer.johnen@web.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00-17:00

Samstag:08:00-12:00

 

Neue Homepage online

Ab sofort finden Sie online aktuellste Informationen im Internet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Agrar-Kommunal & Gartenservice

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.